Bewertung von Homed-IQ Homed-IQ auf TrustPilot

Anämie-Test

59,00 Kostenloser Versand

Haben Sie sich trotz ausreichender Erholung oft müde gefühlt? Überprüfen Sie Ihren Eisen-, Hämoglobin- und Ferritinspiegel bequem von zu Hause aus mit dem Anämie-Bluttest von Homed-IQ. Anämie tritt auf, wenn die Anzahl der roten Blutkörperchen im Körper abnimmt. Dies kann zu Ermüdungserscheinungen und Energiemangel führen. Dieser Test überprüft mehrere Anzeichen einer Anämie anhand einer Blutprobe, die von zu Hause entnommen wird.

Testmethode:Finger-Prick-Test

Worauf testen wir?

Eisen Ferritin Hämoglobin
  • Ergebnisse innerhalb von 24 Stunden nach Eintreffen im Labor
  • Versand am selben Tag bei Bestellungen vor 18:00 Uhr
  • Alle Bestellungen sind Versandkostenfrei
  • Ergebnisse innerhalb von 24 Stunden nach Eintreffen im Labor
  • Versand am selben Tag bei Bestellungen vor 18:00 Uhr
  • Alle Bestellungen sind Versandkostenfrei
  • Einfache Nutzung von zu Hause aus
  • Professionelle Analyse in einem medizinisch zertifizierten Labor
  • Günstigster Anbieter von Heimtests
Über den Test
Symptome
Testprozess & Ergebnisse

Über den Test

Test result mockup

Was ist ein Anämietest?

Dieser Test misst den Hämoglobin-, Eisen- und Ferritinspiegel in Ihrem Blut. Hämoglobin – auch Hb genannt – wird benötigt, um Sauerstoff von Ihrer Lunge zum Rest Ihres Körpers zu transportieren. Eisen ist ein Mineral, das unter anderem für die Bildung von Hämoglobin, einem Bestandteil roter Blutkörperchen, wichtig ist. Ferritin ist ein Protein, das Eisen in Ihrem Körper speichert. Es befindet sich hauptsächlich in Ihrer Leber und Ihrem Knochenmark, teilweise aber auch in Ihrem Blut. Die Menge an Ferritin in Ihrem Blut sagt etwas über die Menge an Eisen aus, das in Ihrem Körper gespeichert ist. Wenn Ihr Ferritinspiegel zu niedrig ist, haben Sie zu wenig Eisen in Ihrem Körper. Es kann dann für Ihren Körper schwieriger sein, Hämoglobin zu produzieren (Sanquin).

Die häufigste Ursache für Anämie ist Eisenmangel. Deshalb überprüfen wir bei unserem Anämie-Test zusätzlich zum Hämoglobin auch den Eisenspiegel. Anhand der Ergebnisse kann festgestellt werden, ob Sie an Anämie leiden oder nicht.

Was ist im Testkit?

Das Testkit enthält eine Gebrauchsanweisung, Lanzetten zur Blutentnahme, ein Blutentnahmeröhrchen, Alkoholtupfer, Pflaster, eine schützende Transporttasche und einen Rücksendeumschlag für den Versand Ihrer Probe an das Labor.

Wie zuverlässig ist dieser Test?

Wie zuverlässig ist dieser Anämietest? Alle Testproben werden in denselben Labors verarbeitet, die auch von Hausärzten, Krankenhäusern und staatlichen Programmen genutzt werden. Die Partnerlabore von Homed-IQ sind nach ISO 15189 zertifiziert, was die höchste Stufe der Laborakkreditierung darstellt.

Die Sensitivität und Spezifität dieses Bluttests liegen bei nahezu 100 %. Sensitivität ist die Fähigkeit eines Tests, Krankheiten korrekt zu identifizieren. Spezifität ist die Fähigkeit eines Tests, Tests ohne Krankheit korrekt zu identifizieren.

Symptome

Häufige Symptome einer Anämie sind:

  • Blasse Haut
  • Ein müdes und schwaches Gefühl
  • Herzklopfen
  • Kopfschmerzen
  • Schwitzen
  • Klingeln in den Ohren
  • Bei Anstrengung schnell kurzatmig
  • Schwindel
  • Ohnmachtsgefühl

Testprozess & Ergebnisse

Wie schnell erhalte ich die Ergebnisse des Anämietests von Homed-IQ?

Nachdem Sie Ihre Probe abgeholt und an unser Labor geschickt haben, dauert es in der Regel einige Werktage, bis Sie das Testergebnis erhalten. Sobald Ihre Testprobe im Labor eintrifft, erhalten Sie eine Benachrichtigung per E-Mail. Sobald Ihr Testergebnis vorliegt, erhalten Sie von uns eine SMS und eine E-Mail mit einem Link zu Ihrem Testergebnis. Wir halten Sie während des gesamten Testprozesses bestens informiert!

Was bedeutet das Ergebnis?

Was bedeutet das Ergebnis? Dieser Test misst den Hämoglobin-, Eisen- und Ferritinspiegel in Ihrem Blut. Die Ergebnisse dieses Tests können bestimmen, ob Sie Anämie haben oder nicht und was sie verursachen kann. Ein gesunder Hämoglobinspiegel trägt beispielsweise dazu bei, dass wir uns gut fühlen und unser Körper richtig funktionieren kann. Möchten Sie mehr über Hämoglobin erfahren und warum es so wichtig ist? Schauen Sie sich gerne unseren Artikel „Alles über Hämoglobin“ an!

Wie ist der Ablauf?

Bestellen Sie Ihren Test

Nachdem Sie Ihre Bestellung aufgegeben haben, wird Ihr Testkit innerhalb weniger Tage geliefert (in einer diskreten Verpackung).

Aktivieren und sammeln Sie Ihre Probe

Nach der Online-Aktivierung des Testkits können Sie die Probe innerhalb weniger Minuten entnehmen und an das Labor schicken.

Erhalten Sie Ihr Testergebnis

Ein zertifiziertes Labor analysiert Ihre Probe und leitet sie an unser medizinisches Team weiter, woraufhin Sie das Ergebnis erhalten.

Beliebte Tests

Häufig gestellte Fragen

Wie lange dauert es, sich von einer Eisenmangelanämie zu erholen?

Mit der Behandlung erholen sich die meisten Menschen innerhalb von 2 bis 3 Monaten von Eisenmangelanämie. Es kann jedoch erforderlich sein, Eisenpräparate mehrere Monate länger einzunehmen, um Ihre Eisenreserven aufzubauen.

Is bloedarmoede tijdelijk?

In veel gevallen is bloedarmoede tijdelijk en wordt het veroorzaakt door een voedingstekort of bloedverlies. Door veranderingen in het dieet aan te brengen of supplementen te nemen, kan het worden teruggedraaid. In andere gevallen is bloedarmoede een levenslange aandoening die het gevolg is van een chronische of erfelijke aandoening, waaronder genetische aandoeningen, auto-immuunproblemen, kanker en andere ziekten.

Kann Stress Eisenmangel oder Anämie verursachen?

Einige Untersuchungen haben einen Zusammenhang zwischen Stress und Eisenmangel und dem Abbau anderer Mineralien im Körper gefunden. Es ist jedoch nicht bekannt, dass Stress allein Eisenmangel oder Anämie verursacht. Dennoch ist die Minimierung von Stress gut für Ihre allgemeine Gesundheit und Ihr Wohlbefinden.

Woher weiß ich, ob ich Anämie habe?

Anämie kann Symptome wie Müdigkeit, Atemnot, schnellen Puls, Schwindel oder Ohnmacht verursachen. Der einzige Weg, um sicher zu wissen, dass Sie Anämie haben, ist jedoch ein Bluttest.

Wie wird Anämie diagnostiziert?

Anämietests untersuchen normalerweise die Hämoglobin-, Ferritin- und Eisenwerte. Andere Werte wie der Hämatokritwert oder das mittlere korpuskuläre Volumen können zur Diagnose einer Anämie herangezogen werden.

Was ist Anämie?

Viele Leute denken, dass Anämie durch eine unzureichende Blutmenge verursacht wird, aber dies ist nicht der Fall. Anämie bedeutet, dass Sie einen Mangel an roten Blutkörperchen und Hämoglobin haben. Ihre roten Blutkörperchen sind zu etwa 1/3 mit Hämoglobin gefüllt, einem Protein, das im Blut vorkommt. Hämoglobin ist rot und verleiht Ihrem Blut daher seine rote Farbe. Die Funktion von Hämoglobin besteht darin, Sauerstoff und Kohlendioxid zu transportieren. Sobald Sie einen Mangel an Hämoglobin haben, können Sie sich lethargisch und erschöpft fühlen. Möchten Sie mehr über Hämoglobin erfahren und warum es so wichtig ist? Dann könnte unser Artikel „Rund ums Hämoglobin“ für Sie interessant sein.

Ist dieser Anämietest zuverlässiger als beispielsweise ein Schnelltest?

Ja. Die meisten Schnelltests sind nicht zuverlässig, da Ihre Probe nicht von einem Labor untersucht wird. Mit dem Anämie-Test von Homed-IQ wird Ihre Probe von demselben Labor untersucht, mit dem die meisten Krankenhäuser und Hausärzte zusammenarbeiten, und verwenden genau dieselbe Testmethode. Wir können Ihnen daher eine definitive Antwort geben, ob Sie Anämie haben oder nicht.

Erstattet meine Krankenkasse diesen Blutarmut-Test?

Wir haben derzeit keine Vereinbarungen mit Krankenversicherungen. Bei Homed-IQ halten wir unsere Tests daher so erschwinglich wie möglich, um jedem die Möglichkeit zu geben, seine Gesundheit besser zu verstehen.

Kann ich mit einem Heimtest auch den Wert anderer Vitamine oder Mineralstoffe überprüfen?

Homed-IQ bietet eine Reihe von Heimtestlösungen für verschiedene Gesundheitszustände, Vitamine und Mineralien an. Hier klicken, um unser vollständiges Testportfolio anzuzeigen.

Was ist der Nutzen des Homed-IQ Anämietests?

Der größte Vorteil dieses Anämie-Labortests besteht darin, dass Sie den Test ganz einfach selbst zu Hause durchführen können, ohne dass Sie Ihren Arzt oder ein Testzentrum aufsuchen müssen. Das Testergebnis erhalten Sie innerhalb weniger Tage.

Was sind die Risiken einer unbehandelten Anämie?

Unbehandelt kann eine chronische Anämie zu vielen Gesundheitsproblemen führen, wie zum Beispiel:

  • Extreme Müdigkeit
  • Komplikationen während der Schwangerschaft
  • Herzprobleme
  • Entwicklungsverzögerung bei Kindern
Was können Sie tun, um einer Anämie vorzubeugen?

Eine Blutarmut lässt sich nicht immer verhindern, aber eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung senkt das Risiko einer Blutarmut. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie:

  • Schwanger sind
  • Veganer oder Vegetarier sind
  • Sie eine langfristige (chronische) Krankheit haben
  • Während Ihrer Perioden viel Blut verlieren

Zu den eisenreichen Lebensmitteln gehören:

  • Rotes Fleisch
  • Mit Eisen angereichertes Brot
  • Bestimmte Fischarten wie Makrele, Sardinen, Thunfisch und Krabben
  • Hülsenfrüchte wie Bohnen oder Linsen
  • Nüsse
  • Trockenfrüchte, insbesondere Aprikosen und Feigen
  • Gemüse (insbesondere dunkelgrünes Blattgemüse) wie Endivien, Spinat, Brokkoli oder Zucchini, Artischocke und konzentrierte Tomatenprodukte
Wurde dieser Anämietest von einem Arzt überprüft?

Alle Self-Sampling-Tests von Homed-IQ sind wissenschaftlich zertifiziert und für den Heimgebrauch validiert. Die Tests werden von unserem Labor getestet und genehmigt, um sicherzustellen, dass die Ergebnisse von zu Hause entnommenen Proben so genau sind wie Proben, die an einer Punktionsstation oder Arztpraxis entnommen wurden. Es ist nur legal, validierte medizinische Tests zu verkaufen.

Jede Probe wird nämlich in einem ISO15189 zertifizierten Labor bearbeitet, wodurch wir die Zuverlässigkeit der Tests garantieren können.

Ist Anämie das gleiche wie Eisenmangel?

Nein, Eisenmangel ist eine der Ursachen für Anämie. Es ist die häufigste Ursache für diesen Zustand.

Ist Anämie dasselbe wie ein Ferritinmangel?

Nein, Ferritin ist ein Protein, das Eisen in Ihrem Körper speichert. Die Menge an Ferritin in Ihrem Blut sagt etwas über die Menge an Eisen in Ihrem Körper aus, verursacht aber keine Anämie. Ein Ferritinmangel kann jedoch darauf hindeuten, dass Sie zu wenig Eisen in Ihrem Körper haben. Eisenmangel ist eine der Ursachen für Anämie.

Was sind die Ursachen einer Anämie?

Eisenmangel ist die häufigste Ursache für Anämie. Andere Ursachen können ein Mangel an Vitamin B12 oder Folsäure sein. Anämie kann auch durch andere Krankheiten verursacht werden oder aufgrund erblicher genetischer Mutationen auftreten. Stress kann laut Forschern auch eine Ursache für Anämie sein (Wei, Zhou, Huang & Li, 2008).

Bin ich gefährdet, Anämie zu bekommen?

Die meisten Menschen sind aufgrund von schlechter Ernährung, Darmerkrankungen, chronischen Krankheiten, Infektionen und anderen Erkrankungen gefährdet, eine Anämie zu entwickeln. Frauen, die menstruieren oder schwanger sind, und solche mit chronischen Erkrankungen sind am stärksten von dieser Krankheit bedroht. Das Risiko einer Anämie steigt mit dem Alter.

Wenn Sie an einer der folgenden chronischen Erkrankungen leiden, besteht möglicherweise ein noch größeres Risiko, Anämie zu entwickeln:

  • Rheumatoide Arthritis oder eine andere Autoimmunerkrankung
  • Nierenerkrankung
  • Krebs
  • Lebererkrankung
  • Schilddrüsenerkrankung
  • Entzündliche Darmerkrankung (Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa)

Die Anzeichen und Symptome einer Anämie können leicht übersehen werden. Tatsächlich merken viele Menschen nicht einmal, dass sie Anämie haben, bis sie mit einem Bluttest diagnostiziert werden.

Eine Risikogruppe für Anämie sind Menschen, die Vegetarier oder Veganer sind. Speziell für diese Personengruppe haben wir den Vegan and Vegetarian Blood Test entwickelt.

Wie viel Prozent der Bevölkerung hat Anämie?

In Deutschland leiden etwa 5-10 % der Bevölkerung an Anämie. Weltweit liegt dieser Anteil bei fast 25 % (Globale Datenbank der WHO zu Anämie, 2008). Da Anämie sehr häufig ist, ist es wichtig, sie regelmäßig zu testen.