What is bilirubin?
Dezember 31, 2022
BlogsMarkers

Was ist Bilirubin?

Alle HOMED-IQ-Inhalte werden von medizinischen Fachpersonal überprüft

Bilirubin ist ein gelber Farbstoff, der beim Abbau der roten Blutkörperchen entsteht. Die Leber nimmt Bilirubin aus dem Blut auf und verwendet es zur Produktion von Galle, einer Flüssigkeit, die bei der Verdauung Fette aufspalten kann. Die Galle gelangt von der Leber durch die Gallengänge in die Gallenblase, wo sie gespeichert wird. Nach einer Mahlzeit wird die Galle in den Dünndarm abgegeben, wo die Verdauung stattfindet. (Mount Sinai). Das meiste Bilirubin wird als Teil der Verdauung mit dem Stuhl oder Urin ausgeschieden, ein Teil kann jedoch zur weiteren Verwendung als Gallenflüssigkeit in die Leber zurückgeführt werden.

Erhöhte Bilirubinwerte im Blut können auf ein Problem mit der Leber, den Gallengängen oder den roten Blutkörperchen hinweisen. Bilirubin wird häufig getestet, um eine Lebererkrankung festzustellen, um festzustellen, ob die Gallengänge verstopft sind, um die Ursache einer Gelbsucht (gelbliche Haut und Augen) zu ermitteln oder um Formen der Anämie zu beurteilen, bei denen die roten Blutkörperchen zerstört werden. Bilirubin kann leicht mit einem Heimtest überprüft werden.

Was ist Bilirubin?

Bilirubin ist eine gelbe Substanz, die entsteht, wenn alte oder beschädigte rote Blutkörperchen abgebaut werden. Die Leber verwendet Bilirubin zur Herstellung von Galle, einer Flüssigkeit, die dem Körper bei der Verdauung der Nahrung hilft. Bilirubin in der Galle wird mit dem Kot ausgeschieden (Mount Sinai). Wenn die Leber oder die Gallenwege nicht richtig funktionieren oder eine große Menge roter Blutkörperchen zerstört wird, kann der Bilirubinspiegel im Blut ansteigen.

Ein Bilirubin-Test misst das Gesamtbilirubin. Dazu gehören 1) konjugiertes Bilirubin, das von der Leber verarbeitet wurde, damit der Körper es loswerden kann, und 2) unkonjugiertes Bilirubin, das von der Leber nicht verarbeitet wurde und im Blut an Albumin gebunden ist (URMC Rochester).

Ursachen für einen hohen Bilirubinspiegel

Ein Bilirubin-Test misst die Menge an Bilirubin in Ihrem Blut. Zu viel Bilirubin im Blut kann darauf hinweisen, dass die Leber nicht richtig funktioniert. Es gibt mehrere mögliche Ursachen für einen hohen Bilirubinspiegel, darunter:

  • Lebererkrankung, einschließlich Zirrhose
  • Gilbert-Syndrom
  • Hepatitis
  • Primäre biliäre Cholangitis
  • Gallensteine
  • Leber-, Gallenblasen- oder Bauchspeicheldrüsenkrebs
  • Hämolytische Anämie

Quelle: Felson, 2017

Ein hoher Bilirubinspiegel ist auch bei Neugeborenen relativ häufig, vor allem bei Kindern, die vor der 38. Eine Säuglingsgelbsucht tritt auf, wenn ein hoher Bilirubingehalt im Blut dazu führt, dass die Haut und die Augen des Säuglings gelblich aussehen. (Mayo Clinic, 2022). Dies liegt in der Regel daran, dass die Leber in den ersten Tagen nach der Geburt noch nicht ausgereift genug ist, um Bilirubin aus dem Blut zu entfernen. Die Gelbsucht bei Säuglingen verschwindet in der Regel innerhalb von 10-14 Tagen und muss nicht behandelt werden. Wenn der Bilirubinspiegel zu hoch ist, erfolgt die Behandlung häufig durch eine Phototherapie, bei der das Kind unter eine Lampe mit einer speziellen Lichtart gehalten wird. Dieses Licht wandelt das Bilirubin im Blut in eine Form um, die ausgeschieden werden kann, ohne von der Leber verarbeitet zu werden.

Normale Bilirubinwerte

Ein normaler Gesamtbilirubinspiegel beträgt weniger als 20,5 µmol/L (Mikromol pro Liter). (Mount Sinai). Wenn Ihr Bilirubinspiegel außerhalb des Normalbereichs liegt, suchen Sie Ihren Arzt auf, um die mögliche Ursache zu ermitteln.

Symptome eines hohen Bilirubinspiegels

Die mit einem hohen Bilirubinspiegel verbundenen Symptome hängen von der zugrunde liegenden Ursache ab. Menschen mit leicht erhöhtem Bilirubinspiegel haben möglicherweise keine Symptome oder leiden lediglich unter Gelbsucht. Zu den Symptomen von Krankheiten, die einen hohen Bilirubinspiegel verursachen, gehören:

  • Gelbsucht (Gelbfärbung der Augen und der Haut)
  • Schüttelfrost
  • Schmerzen oder Schwellungen im Unterleib
  • Übelkeit
  • Fieber
  • Müdigkeit
  • Dunkler Urin
  • Schwindelgefühle

Quelle: Rossiaky, 2022

Warum sollte der Bilirubinwert nicht zu hoch sein?

Unbehandelt kann ein hoher Bilirubinspiegel zu einer Form von Hirnschädigung führen, dem so genannten Kernikterus, der bei Erwachsenen nur selten auftritt und am häufigsten Säuglinge betrifft. Wenn die Ursache für hohes Bilirubin nicht identifiziert und behandelt wird, kann dies auch schwerwiegende gesundheitliche Auswirkungen haben, da Erkrankungen wie Lebererkrankungen, Krebs und Hepatitis erhöhtes Bilirubin verursachen können (Mayo Clinic, 2022).

Wie testen Sie Ihren Bilirubinspiegel?

Der Bilirubin-Test wird anhand einer Blutprobe durchgeführt. Dieser Test kann in einer Arztpraxis oder mit einem Fingersticheltest zu Hause durchgeführt werden. Der Leberfunktionstest von Homed-IQ prüft den Bilirubinspiegel im Blut zusammen mit anderen wichtigen Biomarkern der Lebergesundheit. Möchten auch Sie Ihre Nierengesundheit überprüfen lassen? Der Leber- und Nierenfunktionstest umfasst die Analyse von Biomarkern, die für die Nierengesundheit wichtig sind. Mit einem Heimtest können Nutzer ihre Lebergesundheit überprüfen, ohne einen Hausarzt aufsuchen zu müssen, oder ihre Werte im Laufe der Zeit überwachen.

Referenzen

Gallengangsobstruktion. (n.d.). Mount Sinai Health System. https://www.mountsinai.org/health-library/diseases-conditions/bile-duct-obstruction

Bilirubin-Bluttest. (n.d.). Mount Sinai Health System. https://www.mountsinai.org/health-library/tests/bilirubin-blood-test

Bilirubin-Test – Mayo Clinic. (2022, 8. Oktober). https://www.mayoclinic.org/tests-procedures/bilirubin/about/pac-20393041

Direktes Bilirubin. (n.d.). https://www.urmc.rochester.edu/encyclopedia/content.aspx?contenttypeid=167

Felson, S. (2017, März 1). Was ist ein Bilirubin-Test? WebMD. https://www.webmd.com/a-to-z-guides/bilirubin-test

Gelbsucht bei Säuglingen – Symptome und Ursachen. (2022, 6. Januar). Mayo Clinic. https://www.mayoclinic.org/diseases-conditions/infant-jaundice/symptoms-causes/syc-20373865

Rossiaky, D. (2022, 17. Februar). Wodurch wird ein hoher Bilirubinspiegel verursacht? Healthline. https://www.healthline.com/health/high-bilirubin

Über den Autor

Lauren Dobischok

Lauren ist Gesundheitswissenschaftlerin und Wissenschaftskommunikatorin die in den Niederlanden lebt. Sie hat einen Forschungs-Master in Gesundheitswissenschaften am Niederländischen Institut für Gesundheitswissenschaften (NIHES) der Erasmus-Universität Rotterdam mit Spezialisierung auf Epidemiologie. Des Weiteren besitzt Sie einen B.Sc. In Gesundheitswissenschaften den Sie an der Simon Fraser University abgeschlossen hat. Mit ihrem Hintergrund im Bereich des öffentlichen Gesundheitswesens ist es ihr Ziel, akkurate wissenschaftliche Inhalte zu erstellen, die leicht zu verstehen sind und es den Menschen ermöglichen, fundierte Entscheidungen zu treffen. Bei Homed-IQ ist Lauren als Produktentwicklerin und Content Lead tätig und arbeitet eng mit Ärzten und Wissenschaftlern aus dem Bereich Medizintechnik an den neuen Produkten und schriftlichen Mitteilungen von Homed-IQ.