• Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden
NHS Blood Plasma Donation

Homed-IQ wird Antikörpertests für das NHS-Rekonvaleszenten-Plasmaprogramm durchführen

Alle HOMED-IQ-Inhalte werden von medizinischen Fachpersonal überprüft

Der NHS verwendet Hochaffinitätstests zum Nachweis von SARS-CoV-2-Antikörpern

Amsterdam, NL. — Homed-IQ freut sich, die Details einer neuen COVID-19-Antikörpertest-Partnerschaft mit dem britischen National Health Service (NHS) im Rahmen ihres Rekonvaleszenten-Plasmaprogramms bekanntzugeben. Diese Zusammenarbeit erfolgte als Reaktion auf die Anfrage des NHS Blood and Transplant (NHSBT) nach Blutplasmaspenden von Menschen, die sich von COVID-19 erholt und Antikörper gegen das Virus in ihrem Blut gehabt hatten. Plasma mit COVID-19-Antikörpern kann bei der Behandlung von Patienten mit einer aktiven COVID-19-Infektion hilfreich sein und wird im Rahmen des Rekonvaleszenten-Plasmaprogramms in neuen klinischen Studien verwendet.


Nach dem Programmstart im Januar wird Homed-IQ für mehrere Monate die hochaffinen Antikörpertests für potenzielle Plasmaspender bereitstellen, die dann auf ihre Antikörperspiegel untersucht und zur Plasmaspende eingeladen werden, wenn sie die Zulassungsschwelle überwinden.

Spender können über das Homed-IQ-Portal auf ihre Ergebnisse zugreifen. Die Ergebnisdaten des Antikörper-Testprogramms werden auch an den NHS gemeldet, um die COVID-19-Überwachungs- und -Reaktionsbemühungen weiter zu unterstützen.

Personen, die positiv auf COVID-19 getestet wurden und seit mindestens zwei Wochen keine Symptome mehr haben oder bei denen Antikörper gegen das Virus bestätigt wurden, sind potenzielle Kandidaten für eine Plasmaspende. Das von Homed-IQ bereitgestellte Antikörpertestverfahren für Zuhause kann dabei helfen, festzustellen, ob eine Person dem Virus ausgesetzt war, indem der Antikörperspiegel im Blut nachgewiesen wird.
Patienten mit hohen Antikörpertitern werden ermuntert, ihr Blutplasma zu spenden. Die Plasmaspende hat keinen Einfluss auf die Immunität des Spenders, da sein Körper weiterhin Antikörper produziert. Weitere Informationen zur Plasmaspende finden Sie auf der NHSBT-Website.

Über Homed-IQ
Homed-IQ ist ein führendes globales Lifescience-Unternehmen, das sich durch die Bereitstellung von End-to-End-Labordienstleistungen der patientenorientierten Versorgung stark verschrieben hat. Mit der Mission, sowohl die individuelle als auch die öffentliche Gesundheit zu verbessern, bietet Homed-IQ erstklassige Diagnoselösungen durch den Einsatz von Technologie zur Verbesserung der Krankenversorgung. Um mehr über Homed-IQ zu erfahren, besuchen Sie www.homediq.com.

NHSBT & Homed-IQ Außenverpackung

Maßgeschneiderte Homed-IQ- und NHSBT-Verpackung

Warnhinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen
Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Aussagen in Bezug auf klinische Labortests, die potenziellen Vorteile serologischer COVID-19-Tests, unsere Reaktionen auf und die erwarteten zukünftigen Auswirkungen der COVID-19-Pandemie und die Chancen für zukünftiges Wachstum. Jede der zukunftsgerichteten Aussagen kann sich aufgrund verschiedener wichtiger Faktoren ändern, von denen viele außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Frage, ob sich unsere Reaktion auf die COVID-19-Pandemie als wirksam erweisen wird, die Auswirkungen der COVID-19 Pandemie auf unsere Geschäfts- und Finanzlage sowie auf die allgemeinen Wirtschafts-, Geschäfts- und Marktbedingungen, Wettbewerbshandlungen und andere unvorhergesehene Veränderungen und allgemeine Unsicherheiten auf dem Markt, Änderungen der staatlichen Vorschriften, einschließlich Gesundheitsreformen, Kaufentscheidungen von Kunden, einschließlich Änderungen in Vorschriften oder Richtlinien des Zahlers, andere nachteilige Handlungen staatlicher und externer Zahler, die Erfüllung behördlicher und anderer Anforderungen durch das Unternehmen, Fragen der Patientensicherheit, Änderungen der Testrichtlinien oder -empfehlungen, Reaktionen von Bundes-, Landes- und Kommunalbehörden auf die COVID-19-Pandemie , nachteilige Ergebnisse in wesentlichen Rechtsstreitigkeiten, Versäumnis, Kundenbeziehungen aufrechtzuerhalten oder zu entwickeln ps, unsere Fähigkeit, neue Produkte zu entwickeln oder zu erwerben und sich an technologische Veränderungen, Versagen in der Informationstechnologie, Systeme oder Datensicherheit sowie Mitarbeiterbeziehungen anzupassen. Diese Faktoren haben in einigen Fällen die Fähigkeit des Unternehmens zur Umsetzung der eigenen Geschäftsstrategie beeinflusst und könnten sie in Zukunft (zusammen mit anderen Faktoren) beeinflussen, und die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von den in diesen zukunftsgerichteten Aussagen vorgeschlagenen Ergebnissen abweichen. Aus diesem Grund werden die Leser davor gewarnt, sich auf unsere zukunftsgerichteten Aussagen zu verlassen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, selbst wenn sich seine Erwartungen ändern. Alle zukunftsgerichteten Aussagen werden ausdrücklich in ihrer Gesamtheit durch diesen Warnhinweis eingeschränkt.

Über den Autor

Lauren Dobischok

Lauren ist Gesundheitswissenschaftlerin und Wissenschaftskommunikatorin die in den Niederlanden lebt. Sie hat einen Forschungs-Master in Gesundheitswissenschaften am Niederländischen Institut für Gesundheitswissenschaften (NIHES) der Erasmus-Universität Rotterdam mit Spezialisierung auf Epidemiologie. Des Weiteren besitzt Sie einen B.Sc. In Gesundheitswissenschaften den Sie an der Simon Fraser University abgeschlossen hat. Mit ihrem Hintergrund im Bereich des öffentlichen Gesundheitswesens ist es ihr Ziel, akkurate wissenschaftliche Inhalte zu erstellen, die leicht zu verstehen sind und es den Menschen ermöglichen, fundierte Entscheidungen zu treffen. Bei Homed-IQ ist Lauren als Produktentwicklerin und Content Lead tätig und arbeitet eng mit Ärzten und Wissenschaftlern aus dem Bereich Medizintechnik an den neuen Produkten und schriftlichen Mitteilungen von Homed-IQ.