• Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden
Vitamin D

Home Vitamintests: Einblick in Ihren Vitaminmangel

Alle HOMED-IQ-Inhalte werden von medizinischen Fachpersonal überprüft

Wir alle wissen, dass sie für eine gute Gesundheit wichtig sind. Allerdings hat unser Körper nicht immer genug davon. Gerade in den Wintermonaten, in denen die Funktion unseres Immunsystems nachlässt und sich viele Menschen häufiger in geschlossenen Räumen aufhalten, leiden viele Menschen unter einem Mangel an bestimmten Vitaminen. Aber was sind eigentlich Vitamine? Außerdem, woher wissen Sie, ob Sie einen Vitaminmangel haben? In diesem Artikel erfahren Sie mehr über Vitaminmangel und davon, wie unsere laborzertifizierten Vitamintests für Zuhause Abhilfe schaffen können.

Was sind Vitamine und wie bekommen wir sie?
Vitamine sind Stoffe, die unser Körper in geringen Mengen benötigt, um richtig zu funktionieren und gesund zu bleiben. Die meisten Vitamine nehmen Sie in kleinen Mengen über Ihre Nahrung und Getränke auf.

Wie ein Vitaminmangel entstehen kann
Grundsätzlich kann Ihr Körper Vitamine nicht selbst herstellen, es gibt jedoch einige Ausnahmen. Das bekannteste und vielleicht wichtigste ist Vitamin D. Wenn unser Körper der Sonne ausgesetzt ist, kann er Vitamin D selbst produzieren. Wenn eine Person jedoch nicht viel Sonneneinstrahlung bekommt, beispielsweise in den dunklen Wintermonaten, kann ein Mangel an diesem lebenswichtigen Vitamin auftreten.v Außerdem garantiert eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung leider keine ausreichende Vitaminversorgung. Manchmal können Sie allein mit der Ernährung keine ausreichende Vitaminzufuhr erreichen. Ergänzungen und Veränderungen des Lebensstils bieten dabei eine Lösung. Aber um diese Veränderungen umzusetzen, müssen Sie wissen, was Ihr möglicher Vitaminmangel ist!

Wie erkenne ich einen Vitaminmangel?
Viele Menschen haben einen Mangel an bestimmten Vitaminen, ohne es zu merken. Dies kann auf Dauer zu Symptomen wie Müdigkeit, Schlaflosigkeit und Konzentrationsschwäche führen. Auch bei Vitaminmangel können Sie leichter krank werden: von einer einfachen Grippe bis hin zu einer Darmerkrankung. Die medizinisch zertifizierten Heimtests von Homed-IQ geben Ihnen Aufschluss über Ihren möglichen Vitaminmangel. Robert de Jonge, Mitbegründer von Homed-IQ, sagt: „Wo Vitamintests in den USA auf dem Vormarsch sind, ist dies in unserem Land noch seltener. Dass sich dies bald ändern wird, ist unvermeidlich. Dank unserer zuverlässigen Heimtests können Sie genau erkennen, ob Sie einen Mangel an bestimmten Vitaminen entwickelt haben. Auf diese Weise können Sie beim Kauf von Vitaminen und Nahrungsergänzungsmitteln eine fundierte Entscheidung treffen.“

Verstehen eines Vitaminmangels mit Homed-IQs Vitamintests für Zuhause
Homed-IQ bietet zwei verschiedene Vitamintests für Zuhause an: den Vitaminmangel-Test und den Vitamin-D-Test. Mit dem Vitamin-D-Test können Sie auf einfache Weise Ihren Vitamin-D-Spiegel überprüfen. Mit genügend Vitamin D werden Körper und Geist glücklich. Der Ultimate Vitamin Test misst die Menge an Vitamin B12, Vitamin D und Folsäure in Ihrem Blut. All das sind wichtige Vitamine, die bei Mangel zu verschiedenen Symptomen führen können: von Müdigkeit über Haarausfall bis hin zu Darmerkrankungen.

Ich habe einen Vitaminmangel, was soll ich tun?
Anhand der Ergebnisse eines Vitamintests zu Hause können Sie feststellen, von welchen Vitaminen Ihr Körper mehr braucht. Sie können dann Nahrungsergänzungsmittel kaufen oder Ihre Ernährung und Ihren Lebensstil ändern, um Ihren Vitaminmangel zu beheben. Durch die Bekämpfung von Vitaminmangel stärken Sie Ihr Immunsystem. Ein besseres Immunsystem bedeutet weniger Krankheiten und Krankheitszeiten. Ein stärkeres Immunsystem könnte wiederum dazu beitragen, dass weniger Zeit und Geld für die Gesundheitsversorgung aufgewendet werden und Sie sich insgesamt besser fühlen. Eine Win-Win-Situation, die mit dem Testen des Vitaminspiegels beginnt.

Über den Autor

Lauren Dobischok

Lauren ist Gesundheitswissenschaftlerin und Wissenschaftskommunikatorin die in den Niederlanden lebt. Sie hat einen Forschungs-Master in Gesundheitswissenschaften am Niederländischen Institut für Gesundheitswissenschaften (NIHES) der Erasmus-Universität Rotterdam mit Spezialisierung auf Epidemiologie. Des Weiteren besitzt Sie einen B.Sc. In Gesundheitswissenschaften den Sie an der Simon Fraser University abgeschlossen hat. Mit ihrem Hintergrund im Bereich des öffentlichen Gesundheitswesens ist es ihr Ziel, akkurate wissenschaftliche Inhalte zu erstellen, die leicht zu verstehen sind und es den Menschen ermöglichen, fundierte Entscheidungen zu treffen. Bei Homed-IQ ist Lauren als Produktentwicklerin und Content Lead tätig und arbeitet eng mit Ärzten und Wissenschaftlern aus dem Bereich Medizintechnik an den neuen Produkten und schriftlichen Mitteilungen von Homed-IQ.