Startseite / Bluttests / Test auf Vitamin D und Entzündungen
Bewertung von Homed-IQ Homed-IQ auf TrustPilot

Test auf Vitamin D und Entzündungen

45,00 Kostenloser Versand

  • Ergebnisse innerhalb von 24 Stunden nach Eintreffen im Labor
  • Vor 18:00 bestellen, am selben Tag Versandt
  • Jegliche Bestellungen sind Versandkostenfrei
  • Bestell 2 oder mehr Produkte und erhalte 10 % Rabatt

Entzündungen sind ein wichtiger Bestandteil der körpereigenen Abwehr gegen schädliche Eindringlinge und in der Regel eine vorübergehende Reaktion, die durch eine Infektion oder Verletzung verursacht wird. Eine chronische Entzündung, die nicht abklingt, kann jedoch Ihr Risiko für Herzerkrankungen erhöhen. Menschen mit niedrigem Vitamin-D-Gehalt neigen zu höheren Entzündungsraten, möglicherweise aufgrund der Auswirkungen von Vitamin D auf das Immunsystem. Verwenden Sie diesen Heimtest, um zu überprüfen, ob Ihr Vitamin-D-Spiegel ausreichend ist, sowie um einen Entzündungsmarker in Ihrem Körper zu überprüfen, der als C-reaktives Protein (CRP) bekannt ist. CRP ist ein Protein, das von der Leber produziert wird und ein häufiger Entzündungsmarker ist. Mit diesem hochsensiblen Test auf C-reaktives Protein (hs-CRP) lassen sich niedrige Entzündungswerte nachweisen, die auf ein Risiko für Herzerkrankungen hinweisen können.

Testmethode: Fingerstich

Worauf testen wir?

Vitamin D hs-CRP
Lehrvideo
  • Ergebnisse innerhalb von 24 Stunden nach Eintreffen im Labor
  • Vor 18:00 bestellen, am selben Tag Versandt
  • Jegliche Bestellungen sind Versandkostenfrei
  • Bestell 2 oder mehr Produkte und erhalte 10 % Rabatt
Vitamin D CRP Test mockup

45,00 Kostenloser Versand

  • Leichte Anwendung von zu Hause aus
  • Professionelle Auswertung durch ein medizinisch zertifiziertes Labor
  • Günstigster Anbieter von Heimtests
  • Bestell 2 oder mehr Produkte und erhalte 10 % Rabatt
Über den Test
Zusammenfassung der Biomarker
Symptome
Ergebnisse

Über den Test

Warum Vitamin D und hs-CRP messen?

Die Forschung legt nahe, dass Vitamin D mit dem Entzündungsgrad im Körper zusammenhängt. Niedrige Vitamin-D-Spiegel werden mit einem höheren CRP-Wert in Verbindung gebracht, was möglicherweise auf die entzündungshemmende Wirkung von Vitamin D und seine Rolle im Immunsystem zurückzuführen ist. Darüber hinaus haben einige Untersuchungen ergeben, dass ein niedriger Vitamin-D-Gehalt nur bei Personen mit hohem CRP mit Herzerkrankungen in Verbindung gebracht wird. Die Messung von Vitamin D und hs-CRP kann Aufschluss darüber geben, ob eine Entzündung (teilweise) auf einen Mangel an Vitamin D im Körper zurückzuführen ist.

Was ist in dem Testkit enthalten?

Dieses Testkit enthält eine Gebrauchsanweisung, Lanzetten zur Entnahme einiger Tropfen Blut, ein Blutentnahmeröhrchen, Alkoholtupfer, Pflaster, eine Transporttasche und einen Rückumschlag für die Rücksendung Ihrer Probe an unser zertifiziertes medizinisches Labor.

Zusammenfassung der Biomarker

CRP

Mit diesem Test wird der Gehalt an Vitamin D und C-reaktivem Protein (CRP) in Ihrem Blut gemessen. CRP ist ein Protein, das die Leber als Reaktion auf eine Entzündung im Körper bildet. Eine akute Entzündung und ein hoher CRP-Wert können durch verschiedene Erkrankungen verursacht werden, darunter auch, aber nicht nur, durch diese:

  • Chronische Krankheiten wie entzündliche Darmerkrankungen, Bluthochdruck und Beckenentzündungen
  • Infektionen durch Bakterien, Viren oder Pilze
  • Autoimmunerkrankungen wie Lupus, rheumatoide Arthritis und Morbus Crohn

 

CRP ist auch ein guter Indikator für die kardiovaskuläre Gesundheit, da Entzündungen im Körper auch die Gefäße des Herzens betreffen. Forschungen haben ergeben, dass selbst geringe Erhöhungen des CRP im Laufe der Zeit mit dem Risiko von Herzerkrankungen, einschließlich Herzinfarkt, verbunden sind. Diese niedriggradige Entzündung kann mit einem herkömmlichen CRP-Test nicht nachgewiesen werden und verursacht möglicherweise keine spürbaren Symptome, wie sie bei einer akuten Entzündung auftreten können. Ein Test auf hochempfindliches C-reaktives Protein (hs-CRP) kann niedrige CRP-Werte nachweisen, die ein Indikator für das Risiko einer Herzerkrankung sind, insbesondere bei Menschen mit einer familiären Vorgeschichte von Herzerkrankungen oder Schlaganfällen. Ein hs-CRP-Test kann Marker für Entzündungen im Körper messen, kann aber nicht anzeigen, was die Entzündung verursacht oder wo sie auftritt.

 

Vitamin D

Vitamin D ist ein fettlösliches Hormon, das eine Rolle bei der Kalzium- und Phosphataufnahme im Körper spielt. Das meiste Vitamin D wird vom menschlichen Körper selbst produziert. Dies geschieht, wenn Ihre Haut den UV-Strahlen der Sonne ausgesetzt ist. Vitamin D ist auch in einer Reihe von Lebensmitteln tierischen Ursprungs wie Eigelb, fettem Fisch und Milchprodukten enthalten. Vitamin D ist auch in Pilzen und bestimmten mit Vitaminen angereicherten Lebensmitteln enthalten.

Vitamin D spielt eine wichtige Rolle in Ihrem Körper. Es sorgt für das Wachstum und die Erhaltung starker Knochen und Zähne, gewährleistet die Funktion und Erholung der Muskeln und fördert das reibungslose Funktionieren des Immunsystems.

Symptome

Eine geringgradige chronische Entzündung verursacht in der Regel keine unmittelbar wahrnehmbaren Symptome, kann aber dazu führen:

  • Müdigkeit
  • Kopfschmerzen
  • Muskelschmerzen und Gelenkschmerzen
  • Verstopfung, Durchfall und andere gastrointestinale Probleme
  • Hautausschläge

Bei Menschen mit Vitamin-D-Mangel treten häufig folgende Symptome auf:

  • Müdigkeit
  • Stimmungsschwankungen wie Depressionen
  • Überempfindliches oder blutendes Zahnfleisch
  • Gelenkschmerzen
  • Muskelschmerzen, Zittern oder Krämpfe
  • Geschwächte Knochen (Osteoporose)

 

Tipp: Weitere Informationen über einen Vitamin-D-Mangel finden Sie in unserem Blog Vitamin-D-Mangel: Symptome und Behandlung.”

Ergebnisse

Was sagen mir meine Testergebnisse?

Die Ergebnisse dieses Tests geben Aufschluss über die Höhe des CRP und Vitamin D in Ihrem Blut und ob sie niedrig, normal oder hoch sind.

Vitamin D

Wenn Ihr Vitamin-D-Spiegel niedrig ist, können Sie Ihre Ernährung und Ihren Lebensstil ändern, um den Vitamin-D-Spiegel in Ihrem Körper zu erhöhen. Dazu gehören eine erhöhte Sonneneinstrahlung und der Verzehr von Vitamin-D-reichen Lebensmitteln. Klicken Sie hier, um mehr über Vitamin D und die besten Quellen für Vitamin D zu erfahren.

CRP

CRP kann aus vielen Gründen erhöht sein, von denen einige vorübergehend sind und keinen Grund zur Sorge darstellen. Wenn Ihre CRP-Werte erhöht sind, sollten Sie den Test nach einigen Monaten oder so wiederholen, um zu sehen, ob die Ursache der Entzündung abgeklungen ist. Die Ergebnisse dieses Tests werden in einem herunterladbaren PDF-Dokument zusammengefasst, das Sie Ihrem Hausarzt vorlegen können, um mögliche weitere Schritte zu besprechen.

CRP ist nur ein Aspekt des Herzkrankheitsrisikos und muss zusammen mit anderen Faktoren berücksichtigt werden, wie Cholesterin Werte (Gesamtcholesterin, LDL, and Triglyceride), BlutzuckerBlutdruck, Raucherstatus und Diabetes. Ein hoher hs-CRP-Wert bedeutet nicht unbedingt, dass Sie ein höheres Risiko für Herzerkrankungen haben. Ihr medizinischer Betreuer wird Ihr persönliches Risiko einschätzen und bei Bedarf weitere Tests, Medikamente oder Änderungen der Lebensweise empfehlen.

Wie schnell erhalte ich die Ergebnisse des Tests?

Sobald Sie Ihre Probe entnommen und an unser Labor geschickt haben, sollte es einige Werktage dauern, bis Sie Ihr Testergebnis erhalten. Sobald Ihr Testkit im Labor eingetroffen ist, erhalten Sie eine Benachrichtigung per E-Mail. Sobald Ihr Testergebnis vorliegt, erhalten Sie eine SMS und eine E-Mail mit einem Link zu Ihrem Ergebnis. Wir halten Sie daher während des gesamten Testprozesses bestens auf dem Laufenden!

Wie ist der Ablauf?

Bestellen Sie Ihren Test

Nachdem Sie Ihre Bestellung aufgegeben haben, wird Ihr Testkit innerhalb weniger Tage geliefert (in einer diskreten Verpackung).

Aktivieren und sammeln Sie Ihre Probe

Nach der Online-Aktivierung des Testkits können Sie die Probe innerhalb weniger Minuten entnehmen und an das Labor schicken.

Erhalten Sie Ihr Testergebnis

Ein zertifiziertes Labor analysiert Ihre Probe und leitet sie an unser medizinisches Team weiter, woraufhin Sie das Ergebnis erhalten.

4,7 von 5 Sternen auf Trustpilot

Lesen Sie die Erfahrungen unserer Kunden

siehe alle Bewertungen

Häufig gestellte Fragen

Was ist eine Entzündung?

Eine Entzündung ist die Reaktion des Immunsystems auf eine Schädigung des Körpergewebes, z. B. durch eine Infektion oder ein körperliches Trauma. Die Schmerzen, Schwellungen und Rötungen, die bei einer Verletzung oder Krankheit auftreten, werden als akute Entzündungund ist Teil der Bemühungen des Körpers, Krankheitserreger abzuwehren und Gewebeschäden zu reparieren, um das Gleichgewicht wiederherzustellen. Die meisten Menschen haben diese Erfahrung gemacht, nachdem sie sich verbrannt, den Knöchel verstaucht oder von einer Biene gestochen wurden. Akute Entzündungen klingen in der Regel innerhalb weniger Stunden oder Tage ab, wenn sie verheilt sind.

Was ist eine chronische Entzündung?

Eine chronische Entzündung kann durch eine Verletzung oder Krankheit ausgelöst werden, kann aber zu einem Dauerzustand werden, wenn der Körper weiterhin eine Entzündungsreaktion produziert, auch wenn keine Gefahr besteht. Autoimmunerkrankungen wie Lupus, rheumatoide Arthritis und Colitis ulcerosa können dazu führen, dass der Körper auf das eigene Gewebe wie auf einen fremden Eindringling reagiert und eine Entzündung auslöst. Ein ungesunder Lebensstil mit Rauchen, Stress, Bewegungsmangel, Übergewicht und Alkoholkonsum kann ebenfalls chronische Entzündungen verursachen. Chronische Entzündungen verursachen möglicherweise keine unmittelbar spürbaren Symptome und können lange Zeit auf niedrigem Niveau bestehen.

Wer sollte diesen Test auf Vitamin D und Entzündungen machen?

Ein hs-CRP-Test kann für Menschen mit einem mittleren Risiko für Herzerkrankungen sehr nützlich sein, oder ein 10- bis 20-prozentiges Risiko, innerhalb der nächsten 10 Jahre einen Herzinfarkt zu erleiden. Die Ergebnisse dieses Tests allein liefern kein vollständiges Bild Ihres Herzkrankheitsrisikos und werden von Ihrem Arzt zusammen mit anderen Faktoren wie Alter, Cholesterinspiegel, Familienanamnese und Blutzucker bewertet.

Wie kann man Entzündungen reduzieren?

Chronische Entzündungen lassen sich nicht immer verhindern, aber die folgenden Tipps können helfen, sie zu bekämpfen:

  • Essen Sie entzündungshemmende Lebensmittel, wie fetten Fisch (Lachs, Sardinen, Thunfisch), Obst und Gemüse, Vollkornprodukte und Olivenöl. Beschränken Sie frittierte Lebensmittel, raffinierte Kohlenhydrate (Weißbrot, Kekse) und Einfachzucker (Süßigkeiten, Limonade).
  • Erreichen und Halten eines gesunden Gewichts.
  • Bewegen Sie sich regelmäßig.
  • Rauchen aufgeben oder vermeiden.
  • Bewältigen Sie Stress, indem Sie sich Zeit für entspannende Aktivitäten wie Yoga oder Meditation nehmen.
  • Begrenzen Sie den Alkoholkonsum.

Kann ich auch den Wert anderer Vitamine oder Mineralstoffe überprüfen?

Dieser Homed-IQ-Test misst nur den Vitamin-D-Spiegel im Blut. Wenn Sie auch andere Vitamine testen möchten, empfehlen wir Ihnen, sich für unseren Vitaminmangeltest zu entscheiden. Dieser Test misst neben Vitamin D auch den Folsäure- und Vitamin B12-Spiegel im Blut.

Wie viel Prozent der Bevölkerung hat einen Vitamin-D-Mangel?

Es wird geschätzt, dass 30-60 % der Bevölkerung in Westeuropa einen Vitamin-D-Mangel haben, insbesondere in den Wintermonaten. Dies liegt zum Teil an einem Klima, das in den Wintermonaten nicht viel Sonnenlicht hat, und einem Lebensstil, in dem die Menschen nicht täglich längere Zeit draußen sind.

Wie zuverlässig ist dieser Vitamin-D-Test?

Die Sensitivität und Spezifität dieses Bluttests liegen bei nahezu 100 %. Sensitivität ist die Fähigkeit eines Tests, Testpersonen mit einer Krankheit korrekt zu identifizieren. Spezifität ist die Fähigkeit eines Tests, Testpersonen ohne die Krankheit korrekt zu identifizieren.

Was verursacht einen Vitamin-D-Mangel?

Vitamin-D-Mangel wird meistens durch unzureichende Sonneneinstrahlung oder eine Ernährung ohne Vitamin-D-reiche Lebensmittel verursacht. Vitamin-D Ergänzungen können bei einem Vitamin-D Mangel helfen. Auch ein zu hoher Vitamin-D-Spiegel ist möglich, meist durch übermäßige Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln. Um mehr zu erfahren, lesen Sie unseren Blog „Wie viel Vitamin D ist zu viel?“.

Wie viel Vitamin D brauchen Sie täglich?

Die empfohlene tägliche Zufuhr von Vitamin D für die meisten Menschen beträgt 10 Mikrogramm. Die sichere Obergrenze für Vitamin D wurde auf 100 Mikrogramm pro Tag festgelegt. Manche Menschen brauchen mehr Vitamin D, als sie durch Sonnenlicht oder Nahrung aufnehmen können. Menschen mit dunkler Hautfarbe, Kleinkinder und Schwangere profitieren von zusätzlichen 10 Mikrogramm Vitamin D pro Tag. Älteren Menschen wird empfohlen, zusätzlich 20 Mikrogramm pro Tag zu sich zu nehmen (Voedingscentrum).

Können Sie mir empfehlen, was ich tun sollte, wenn mein CRP-Wert hoch ist?

Als Testanbieter ist Homed-IQ nur in der Lage, Testergebnisse zu melden und ist nicht befugt, medizinische Ratschläge zu erteilen. Bitte nehmen Sie den Laborbericht Ihres Tests mit zu Ihrem Arzt, um die Bedeutung der Ergebnisse und mögliche nächste Schritte zu besprechen.

Was bedeutet es, wenn Ihr Bluttest eine Entzündung anzeigt?

Ein Bluttest, der erhöhte CRP-Werte zeigt, weist darauf hin, dass irgendwo in Ihrem Körper eine Entzündung vorliegt. Das Testergebnis gibt keinen Hinweis darauf, woher die Entzündung kommt. Wenn Ihre Testergebnisse eine Entzündung zeigen, sollten Sie den Test in ein paar Monaten wiederholen oder mit Ihrem Arzt sprechen, wenn weitere Tests erforderlich sind, um die Ursache zu ermitteln.

Was verursacht eine Entzündung?

Entzündungen können durch eine Vielzahl von Faktoren verursacht werden. Eine akute Entzündung wird in der Regel durch eine Verletzung oder Infektion in Ihrem Körper verursacht. Chronische Entzündungen werden häufig durch folgende Faktoren verursacht:

  • Autoimmunerkrankungen, bei denen der Körper gesundes Gewebe angreift
  • Unbehandelte akute Entzündung, z. B. durch eine Infektion
  • Exposition gegenüber Toxinen, wie Umweltverschmutzung
  • Lebensstilfaktoren wie Fettleibigkeit, hoher Alkoholkonsum, Rauchen, chronischer Stress

Woher wissen Sie, ob Sie einen Vitamin-D-Mangel haben?

Vitamin-D-Mangel kann keine auffälligen Symptome haben, wird aber oft durch Symptome von Müdigkeit oder Muskelkrämpfen angezeigt. Es können auch andere Symptome auftreten, wie z.B:

  • Überempfindliches oder blutendes Zahnfleisch
  • Gelenkschmerzen
  • Muskelschmerzen
  • Geschwächte Knochen

Wurde dieser Vitamintest von einem Arzt überprüft?

Unsere Self-Sampling-Tests sind wissenschaftlich zertifiziert und für den Heimgebrauch validiert. Die Tests wurden von unserem Labor validiert, um festzustellen, ob die Ergebnisse der zu Hause entnommenen Fingerstichproben genauso genau sind wie die in einem Testzentrum oder einer Arztpraxis entnommenen Proben. Es dürfen nur validierte medizinische Tests verkauft werden.

Jede Probe wird nämlich in einem ISO15189 zertifizierten Labor bearbeitet, wodurch wir die Zuverlässigkeit der Tests garantieren können.