• Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden
Untitled design (5)

Was ist HbA1c?

Alle HOMED-IQ-Inhalte werden von medizinischen Fachpersonal überprüft

Wenn die meisten Menschen an einen Blutzuckertest denken, stellen sie sich vor, dass sich jemand mehrmals am Tag in den Finger sticht, vor allem, wenn er etwas Süßes oder Kohlenhydrate gegessen hat. Aber wussten Sie, dass es mehr als einen Weg gibt, Ihren Blutzucker zu testen, einschließlich der Überprüfung Ihres durchschnittlichen Blutzuckerspiegels über die letzten Monate? In diesem Artikel erklären wir Ihnen, was der HbA1c-Wert ist, was er bedeutet, warum es wichtig ist, Ihren HbA1c-Wert zu testen, und wie Sie Ihren HbA1c-Wert senken können.

Was bedeutet HbA1c?

HbA1c ist ein Bluttest, der zur Diagnose und Überwachung von Menschen mit Diabetes eingesetzt wird. HbA1c steht für glykiertes Hämoglobin. HbA1c entsteht, wenn sich Glukose an die roten Blutkörperchen in Ihrem Körper anlagert. Je mehr Glukose im Blut ist, desto mehr HbA1c wird gebildet.

Ein erhöhter HbA1c-Wert bedeutet, dass Sie zu viel Zucker im Blut haben und das Risiko besteht, dass Sie Komplikationen durch Diabetes entwickeln. Je länger Sie hohe Blutzuckerwerte haben, desto höher ist Ihr HbA1c-Testergebnis.

Im Durchschnitt können rote Blutkörperchen bis zu vier Monate lang leben. Daher kann Ihr HbA1c-Wert ein Indikator dafür sein, wie viel Zucker sich in den letzten Monaten in Ihrem Blut befunden hat. Damit unterscheidet sich der HbA1c-Test von Homed-IQ von einem Blutzuckertest, bei dem die Menge des Zuckers im Blut zum Zeitpunkt des Tests gemessen wird.

HbA1c-Werte

Bei der Verwendung eines HbA1c-Tests zur Überwachung von Diabetes müssen die meisten Personen den Test zwei bis vier Mal pro Jahr durchführen. Eine Frau, die ein Kind erwartet, sollte häufiger einen HbA1c-Test durchführen, da der Test später in der Schwangerschaft seltener erforderlich ist. Außerdem ist der HbA1c-Zielwert für Menschen mit Typ-1- oder Typ-2-Diabetes unterschiedlich. Ihr HbA1c-Wert kann aus vielen Gründen variieren, z.B:

  • Änderungen in Ihrem Lebensstil
  • Stress
  • Unwohlsein
  • Einnahme von anderen Medikamenten, wie z.B. Steroiden

Um einen Bezugsrahmen dafür zu haben, welcher HbA1c-Wert normal ist, müssen Sie den HbA1c-Wert (in %) ins Verhältnis zu Ihrem Blutzuckerspiegel (mg/dL) setzen. Ein HbA1c-Wert unter 5,7 % gilt als normal, während ein Wert von 6,5 % oder höher auf Diabetes hinweist. Werte zwischen 6,0 % und 6,4 % können auf Prädiabetes hinweisen. Wenn Ihr HbA1c-Wert über 6,0 % liegt, sollten Sie Ihren Hausarzt um Rat fragen.

HbA1c (%)Blutzucker (mg/dL)
497
5126
6154
7183
8212

Wie man den HbA1c-Wert senkt

Glücklicherweise gibt es einige einfache Änderungen in der Lebensweise, die Sie vornehmen können, um Ihren HbA1c-Wert zu senken. Wenn Sie Medikamente einnehmen, ist es ratsam, mit Ihrem Hausarzt zu sprechen. Sie könnten in Erwägung ziehen, Ihre Dosis anzupassen oder sogar Ihr Medikament zu wechseln, um Ihren HbA1c-Wert zu senken. Weitere Schritte, die Sie unternehmen können, sind:

  • Besuchen Sie einen lokalen Aufklärungskurs über Diabetes, um mehr über die Krankheit zu erfahren.
  • Mehr Sport betreiben
  • Hören Sie auf zu rauchen
  • Achten Sie auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung

Der Unterschied zwischen einem HbA1c-Test und einem Blutzuckertest

Es ist ein weit verbreiteter Irrglaube, dass ein HbA1c-Test und ein Blutzuckertest durch einen Fingerstich dasselbe sind, aber das stimmt nicht. Obwohl beie Tests für Patienten mit Diabetes relevant sind, messen sie etwas anderes. Während beim Fingerstich-Blutzuckertest der Blutzuckerspiegel zum Zeitpunkt der Untersuchung gemessen wird, misst der HbA1c-Test den durchschnittlichen Blutzuckerspiegel der letzten 2-3 Monate. Der Blutzuckertest per Fingerstich ist ein Test, der für Personen gedacht ist, die mehrmals am Tag bestimmte Medikamente wie Insulin oder Sulfonylharnstoffe einnehmen. Der HbA1c-Test hingegen ist für jeden geeignet, der an Diabetes oder Prädiabetes leidet, und wird nur zwei- bis viermal pro Jahr durchgeführt, um festzustellen, wie gut der Diabetes behandelt wird. Hier bei Homed-IQ können Sie einen HbA1c-Test kaufen und einfach von zu Hause aus durchführen.

Die Überprüfung des HbA1c-Wertes ist auch dann sinnvoll, wenn bei Ihnen noch kein Diabetes diagnostiziert wurde, um erhöhte Blutzuckerwerte frühzeitig zu erkennen, bevor irreversibler Diabetes auftritt. Da Prädiabetes und Typ-II-Diabetes im Frühstadium nur wenige oder gar keine Symptome aufweisen, kann die Überwachung Ihres HbA1c-Wertes Ihnen helfen, Ihr Risiko besser zu verstehen und Ihren Lebensstil bei Bedarf zu ändern.

Referenzen

Diabetes UK. (n.d.). Was ist HbA1c? Aufgerufen am 9. März, 2022, from https://www.diabetes.org.uk/guide-to-diabetes/managing-your-diabetes/hba1c

Health Direct Australia. (2020, August 1). HbA1c test. Diagnose und Überwachung von Diabetes | Healthdirect. Aufgerufen am 9. März, 2022, from https://www.healthdirect.gov.au/hba1c-testEckelkamp, S. (2022, January 28). Managing Diabetes: What Is HbA1c And What Is A Normal Level? Imaware.Health. Aufgerufen am 9. März, 2022, from https://www.imaware.health/blog/what-is-hba1c

Über den Autor

Lauren Dobischok

Lauren ist Gesundheitswissenschaftlerin und Wissenschaftskommunikatorin die in den Niederlanden lebt. Sie hat einen Forschungs-Master in Gesundheitswissenschaften am Niederländischen Institut für Gesundheitswissenschaften (NIHES) der Erasmus-Universität Rotterdam mit Spezialisierung auf Epidemiologie. Des Weiteren besitzt Sie einen B.Sc. In Gesundheitswissenschaften den Sie an der Simon Fraser University abgeschlossen hat. Mit ihrem Hintergrund im Bereich des öffentlichen Gesundheitswesens ist es ihr Ziel, akkurate wissenschaftliche Inhalte zu erstellen, die leicht zu verstehen sind und es den Menschen ermöglichen, fundierte Entscheidungen zu treffen. Bei Homed-IQ ist Lauren als Produktentwicklerin und Content Lead tätig und arbeitet eng mit Ärzten und Wissenschaftlern aus dem Bereich Medizintechnik an den neuen Produkten und schriftlichen Mitteilungen von Homed-IQ.