• Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden
Untitled (600 × 315 px) (1200 × 628 px) (3)

Wie funktioniert ein STI-Test?

Alle HOMED-IQ-Inhalte werden von medizinischen Fachpersonal überprüft

Stellen Sie sich vor, Sie haben eine/-n neue/-n Partner/-in oder in der letzten Zeit ungeschützten Geschlechtsverkehr und wollen sich nun zur Sicherheit auf Geschlechtskrankheiten testen. Der Test auf Geschlechtskrankheiten ist auch heute noch leider ein sensibles Thema bei welchem man probiert so wenig Dritte zu involvieren wie möglich. Genau deshalb sind alle Geschlechtskrankheiten Tests von Homed-IQ 100% anonym.

Bevor Sie sich nun aber einen STI Selbsttest von Homed-IQ bestellen, haben Sie sicher einige Fragen, welche Sie lieber nicht Ihren Hausarzt fragen möchten. In diesem Artikel möchten wir Ihnen helfen, ein wenig Licht ins Dunkle über das genaue Prozedere von STI-Tests – was für Arten es gibt und wie sie funktionieren.

 

Was ist ein STI Test?

Ein STI Selbsttest ist ein Test, mit welchem Sie sich auf verschiedene Geschlechtskrankheiten testen (lassen) können. Es gibt verschiedene Arten von STD-Tests; es gibt sowohl Selbsttests, die auf einzelne Geschlechtskrankheiten testen, als auch Heimtests, welche auf mehrere STIs auf einmal testen. Zusammengefasst bietet Homed-IQ Ihnen folgenden Auswahl an STI Selbsttests:

 

Welche Arten von STI Tests gibt es?

Einen STI Test kann man auf drei verschiedene Arten durchführen, abhängig von der Geschlechtskrankheit, auf die Sie sich testen wollen. Sie können wählen zwischen:

  • Abstrichtest
  • Bluttest
  • Urintest

 

Wie funktioniert ein Abstrich-Test?

Wie der Name schon suggeriert, handelt es sich bei dem Abstrich-Test um einen STI Test, bei welchem ein Abstrich (meistens) von dem Körperteil genommen wird, welches Irritationen/Symptome einer Geschlechtskrankheit aufweist. Somit kann ein Abstrich für einen STD Test an vier Regionen vorgenommen werden – Ein Abstrich an der Vagina, dem Penis, dem Anus, oder dem Rachen.

Folgende STI Tests von Homed-IQ beinhalten einen Abstrich-Test:

 

Wie funktioniert ein Abstrich der Vagina?

Einen Abstrich der Vagina kann man bequem privat von zu Hause aus durchführen. Ein Vaginalabstrich eignet sich für die Untersuchung auf Gonorrhoe, Chlamydien, oder Trichomonaden.

Für einen Vaginalabstrich dringen Sie mit dem mitgelieferten Tupfer in die Scheide und streichen circa 10 Sekunden über die Scheidenwand, um eine valide Probe zu entnehmen. Danach wird die Probe in das mitgelieferte Röhrchen gesteckt. Ein Vaginalabstrich geht einfach und schnell, und ist keinesfalls schmerzhaft.

 

Wie funktioniert ein Abstrich am Anus?

Auch ein Abstrich am Anus ist möglich, um sich auf verschiedene Geschlechtskrankheiten zu testen. Ein Abstrich am Anus ist durchaus sinnvoll, wenn Sie in der letzten Zeit ungeschützten Analverkehr hatten. Mit einem Abstrich am Anus können Sie sich auf Chlamydien oder Gonorrhoe testen.

Ein Abstrich am Anus ist leicht und sicher durchzuführen. Der mitgelieferte Tupfer muss vorsichtig in den Anus geschoben und für 10 Sekunden über die innere Wand des Anus gestrichen werden, um eine valide Probe zu entnehmen.

 

Wie funktioniert ein Abstrich am Rachen?

Es ist auch möglich, sich mit einem Abstrich im Rachen auf die Geschlechtskrankheiten Gonorrhoe und Chlamydien zu testen. Auch hier ist das Prozedere einfach und schmerzlos. Sie müssen mit dem beiliegenden Tupfer für etwa 10 Sekunden über den hinteren Teil des Rachens streichen, um eine valide Probe zu entnehmen. Danach stecken sie die Probe in das beigelegte Röhrchen. 

 

Wie funktioniert ein Urintest?

Auch ein Urintest kann genutzt werden, um bestimmte Geschlechtskrankheiten zu diagnostizieren. Hier muss aber gleich vorweg erwähnt werden, dass ein Urintest Frauen weniger empfohlen wird, weil dieser bei Frauen ungenauer ist. Als Alternative wird zu einem Abstrichtest geraten. Um die Zuverlässigkeit unserer Tests zu gewähren, bieten wir bei Homed-IQ ausschließlich Vaginalabstrichtests anstelle von Urintests für Frauen an.

Der Vorgang ist relativ einfach. Sie müssen lediglich ein wenig Urin in das beiliegende Reagenzglas füllen und in eines unserer Labore schicken. Eine invalide Probe für einen Urintest zu entnehmen, ist sehr gering. Es gilt lediglich zu beachten, dass es sich bei der Probenentnahme um eine Entnahme aus dem Ersturin nach dem Aufstehen handelt. 

Möchten Sie sich auf Chlamydien testen? Dann benötigen Sie einen Urintest. Folgende STI Tests von Homed-IQ beinhalten einen Urintest:

Auch interessant: Wie lange dauert eine Chlamydien Erkrankung?

 

Wie funktioniert ein Bluttest

Manche Geschlechtskrankheiten lassen sich weder mit einem Abstrich noch mit einem Urintest diagnostizieren. Hier kommen Bluttests ins Spiel. Mit Bluttests können Syphilis, Hepatitis B oder HIV nachweisen. Bei einem Bluttest werden Ihren eine oder mehrere Röhrchen Blut abgenommen, die anschließend in ein Labor geschickt werden. Für einen Bluttest von Homed-IQ reichen lediglich ein paar Tropfen Blut, welche Sie sich einfach mit einem Fingerstich entnehmen können.

Folgende STI Tests von Homed-IQ beinhalten einen Bluttest:

 

Das Ergebnis eines STI-Tests

Nachdem Ihre Probe in eines unsere zertifizierten Partnerlabore geschickt wurde, werden Ihre Proben mit höchster Präzision und modernster Labortechnik untersucht. Ihr Testergebnis erhalten Sie innerhalb weniger Werktage. Das Testergebnis kann entweder positiv oder negativ ausfallen. Ein positives Testergebnis bedeutet, dass eine Geschlechtskrankheit nachgewiesen wurde, ein negatives Testergebnis wiederum bedeutet, dass keine Geschlechtskrankheit nachgewiesen wurde.

 

Literaturverzeichnis

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. (2022, 4. Mai). STI Tests – LIEBESLEBEN. Es ist deins. Schütze es. liebesleben.de. Abgerufen am 3. Juni 2022, von https://www.liebesleben.de/fuer-alle/sexuell-uebertragbare-infektionen/sti-tests/

SamHealth. (o. D.). Alles über STI-Heimtests: Schnelltests vs. Labortests. S.a.m Health – Sexuelle Gesundheit. Dein Weg. Abgerufen am 3. Juni 2022, von https://samhealth.de/de/%C3%BCber-std-tests/wie-sicher-sind-std-heimtests

Soa Aids Nederland. (2022, 23. März). Hoe gaat een soa-test? Abgerufen am 3. Juni 2022, von https://www.soaaids.nl/nl/soa-test/hoe-gaat-soa-test



Über den Autor

Lauren Dobischok

Lauren ist Gesundheitswissenschaftlerin und Wissenschaftskommunikatorin die in den Niederlanden lebt. Sie hat einen Forschungs-Master in Gesundheitswissenschaften am Niederländischen Institut für Gesundheitswissenschaften (NIHES) der Erasmus-Universität Rotterdam mit Spezialisierung auf Epidemiologie. Des Weiteren besitzt Sie einen B.Sc. In Gesundheitswissenschaften den Sie an der Simon Fraser University abgeschlossen hat. Mit ihrem Hintergrund im Bereich des öffentlichen Gesundheitswesens ist es ihr Ziel, akkurate wissenschaftliche Inhalte zu erstellen, die leicht zu verstehen sind und es den Menschen ermöglichen, fundierte Entscheidungen zu treffen. Bei Homed-IQ ist Lauren als Produktentwicklerin und Content Lead tätig und arbeitet eng mit Ärzten und Wissenschaftlern aus dem Bereich Medizintechnik an den neuen Produkten und schriftlichen Mitteilungen von Homed-IQ.